Fenster schließen

 

Freightliner

Auf der Messe in Dortmund (2006) fand Sven (einer meiner Söhne) Gefallen an den Holzmodellen der Firma Tom-Toys. Da der Vertriebsleiter auf unserem Stand war, um die ferngesteuerten Modelle dem breiten Publikum vorzustellen, ging Sven ihm so lange nicht von der Pelle und löcherte ihn, bis er selber einen Holz-
LKW fahren durfte. Das tat er mit Zustimmung dann ausgiebig bei jeder Vorfüh-
rung, die wir am Wochenende hatten. Dabei beließ er es aber nicht bei dem LKW, sondern fuhr auch mit der Straßenwalze, mit dem Containercarrier und jedem Fahrzeug von Tom-Toys, was er zum Fahren bekam.
Der Vertriebsleiter hatte Gefallen an den Fahrkünsten und staunte nicht schlecht, als Sven auch noch die Straßenwalze mühelos auf den Tieflader ran-
gierte. Er machte reichlich Fotos. Er fragte mich dann, ob er die Fotos zu Werbe-
zwecken nutzen dürfe (Internet & Broschüren).

Na ja - man kennt mich ja ...
Meine Antwort lautete: "alles eine reine Kostenfrage ..."
Gegenantwort: "ein fahrtüchtiger Holz-LKW ..."
Nach Rückfrage bei Sven - um den ging es ja letztendlich - "ist OK"

So kam Sven zu seiner Freightliner-Zugmaschine und ich zu einigen vergnüg-
lichen Bastelstunden ...

 

 

Fenster schließen